Entega Bürgerbeteiligung

Für eine nachhaltige Energie und Zukunft.

Unser Ziel: die Veränderung der Energieerzeugung. Dafür baut der ENTEGA Konzern die erneuerbare Energieerzeugung kontinuierlich aus. Wir bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit, nicht nur unsere Ökoenergie zu nutzen, sondern auch hier im Rahmen der Bürgerbeteiligung in unsere Energieprojekte zu investieren und zusammen mit uns eine nachhaltige Energiezukunft zu unterstützen.

Investition Erneuerbare
Energien
Rendite
2,25%
p.a.
Bereits investiert
0 € 1.000.000 €
454.500 €
 
 
Stand 22.01.2017 454.500 €

Für eine gute Rendite und mehr.

Es gibt viele Gründe, in erneuerbare Energien zu investieren: Einer dieser Gründe ist eine attraktive Rendite – wie z.B. bei unserem Beteiligungsangebot der ENTEGA NATURpur AG. Machen auch Sie mit und profitieren Sie bereits ab einer Beteiligung von 500 €, von 2,25 % Zins p.a. sowie einer kurzen Laufzeit von 5 Jahren.

Hier informieren

Fragen zur Bürgerbeteiligung? Wir klären Sie!

Warum machen wir Bürgerbeteiligung? Wer kann sich beteiligen? Wie schließe ich einen Nachrangdarlehensvertrag ab? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unseren FAQs.

Hier informieren

Unser Newsletter: Wir halten Sie auf dem Laufenden

In unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über unsere Energiewende-Aktivitäten und neue Beteiligungsprojekte.

Jetzt anmelden

Dr. Werner Thomas

Bürgermeister Dieburg

"Ich freue mich, dass die bereits vorhandene Solaranlage auf den Dachflächen der Römerhalle Dieburg in die Bürgerbeteiligung mit einbezogen wird. "

Sabine Kleindiek

1. Betriebsleiterin Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)

"In Zusammenarbeit mit der ENTEGA betreiben wir auf unseren Gebäuden die größte Solaranlage Darmstadts. In der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sieht der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) ein zukunftsweisendes Instrument, um die Interessen und Ideen aller Mitwirkenden stärker und effektiver einzubinden."

Lars Wöhler

Geschäftsführer Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co. KG

"Gebäude wie das darmstadtium setzen heutzutage auf die volle Integration regenerativer Energien. Da die Energiewende und Bürgerbeteiligung nicht voneinander zu trennen sind, freuen wir uns, dass Sie als Bürger die Möglichkeit haben, in effiziente und zukunftsträchtige Energienutzungsmöglichkeiten investieren zu können."